Home » Lossprechungen

Lossprechung Parkett- und Bodenleger: „Die Zeit des Übens ist nun für Euch vorbei“

Eingereicht on 5. Dezember 2018 – 17:41

Am 15. November 2018 musste der Obermeister der Innung für Parkett- und Fußbodentechnik Düsseldorf, Roland Hüsgen, den anwesenden acht jungen Menschen freudestrahlend mitteilen, dass nunmehr die Zeit des Übens vorbei sei.

Mehr als 50 Gäste konnte der Obermeister im Restaurant „Liebevoll! In der Auermühle“ in Ratingen zur Lossprechungsfeier begrüßen. In seiner Lossprechungsrede hob Hüsgen als positiv, aber auch ausbaufähig, hervor, dass auch wieder eine junge Frau zu den erfolgreichen Prüflingen zähle.

Im Parkettleger-Handwerk waren in diesem Jahr 8 Auszubildende zur Winter- und 24 zur Sommerprüfung angetreten. Davon hatten insgesamt 19 bestanden, wovon wiederum nur einige die Gelegenheit wahrnehmen konnten, ihre Gesellenbriefe persönlich in Empfang zu nehmen. Die Gesellenbriefe überreichte Lehrlingswartin Marie Albert zusammen mit ihrem Stellvertreter Johann Markowski.

Im Rahmen der Lossprechungsfeier nahm Obermeister Hüsgen auch eine besondere Ehrung vor. Über Jahrzehnte war Hans-Jürgen Alexi als Ausbildungsmeister in der Überbetrieblichen Lehrwerkstatt in Gelsenkirchen tätig. Dabei hat er im Laufe der Zeit sicherlich mehrere hundert junge Menschen erfolgreich auf ihre Gesellenprüfungen mit vorbereitet. Als Dank und Anerkennung für dieses vorbildliche Engagement überreichte der Obermeister im Namen der Innung eine Ehrenurkunde an Hans-Jürgen Alexi.