Home » Allgemein

Lossprechung Maßschneider – Gratulation von der Herrengewandmeisterin

Eingereicht on 16. Oktober 2018 – 19:52

Traditionell lädt die Maßschneider-Innung Düsseldorf zur Lossprechungsfeier in den „Goldenen Ring“ am Burgplatz ein. Rund 150 Gäste waren der Einladung von Obermeisterin Sandra Gronemeier am 9. Juli 2018 gefolgt.  Von den insgesamt 41 zu Sommer- bzw. Winter-Prüfung angetretenen Auszubildenden aller Fachbereiche hatten 32 bestanden.

Als besondere Gastrednerin war Ramona Rößler, Herrengewandmeisterin bei der Deutschen Oper am Rhein, eingeladen worden. In einem faszinierenden Vortrag beschrieb sie ihre Tätigkeit als Gewandmeisterin. So ist sie für die Umsetzung der Ideen der Kostümbildner zuständig und muss somit deren Entwürfe interpretieren und diese in Schnitte und Kostüme umsetzen.

Die Qualität der Arbeit als Gewandmeisterin ist natürlich abhängig vom handwerklichen Können, aber besonders vom Sinn für das künstlerische Umfeld sowie der Fähigkeit zur Organisation und Koordination. Letztlich sind nicht nur handwerkliche, sondern auch künstlerische Fähigkeiten gefragt. Als Gewandmeisterin braucht man die Fähigkeit sowohl moderne und als auch historische Kleider herzustellen. Dabei ist das Gespür für den richtigen Schnitt und das entsprechende Material wichtig.

Inge Grothe-Rosenberg, Lehrlingswartin der Innung, überreichte die Gesellenbriefe an die neuen Fachkräfte und zeichnete Anne Jansen, die bei Helga Grünwoldt-Okan das Damenschneider-Handwerk erlernt hatte, als Jahrgangsbeste aus.