Home » Jubiläen & Auszeichnungen, KH und Innungen

Horst B. Meyring wurde 75

Eingereicht on 20. April 2010 – 17:00

Düsseldorfer Handwerk ehrte Horst B. Meyering im Rahmen einer Feierstunde

Seinen eigentlichen Geburtstag 17. April 2010 feierte Horst B. Meyering noch im engsten Familienkreis. Auf Einladung von Kreishandwerks-meister Thomas Dopheide wurde er nun im Rahmen eines Empfangs anlässlich seines 75. Geburtstages offiziell im Kreise langjähriger Freunde, Wegbegleiter und Kollegen aus dem Handwerk gefeiert.

„Ehre, wem Ehre gebührt“, so lautete der Beginn der Laudatio von Thomas Dopheide an seinen Vorgänger und jetzigen Ehrenkreishandwerksmeister. Lobend stellte Dopheide her-aus, dass Meyering in seiner Amtszeit bereits viel in der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf bewegt habe. So habe er als Kreishandwerksmeister schon damit begonnen das angestaub-te Image des Handwerks aufzupolieren.

Hochwillkommen ist für Dopheide, dass der Ehrenkreishandwerksmeister weiterhin noch aktiv für das Düsseldorfer Handwerk sei. So sei Meyering – wie beispielsweise in seiner Funktion als Vorsitzender des Beirates der Überbetrieblichen Lehrwerkstätten – der richtige Mann am richtigen Platz. Das Düsseldorfer Handwerk schulde ihm Dank, so Kreishand-werksmeister Thomas Dopheide in seiner Gratulation an den Jubilar.

Der Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf Professor Wolfgang Schulhoff überbrachte die Glückwünsche nicht nur der Kammer, sondern des gesamten nordrhein-westfälischen Handwerks. Er schätze sich glücklich in der Person des Jubilars nicht nur einen aktiven Un-terstützer und engagierten Mitstreiter des Handwerks zu sehen, sondern auch einen persönlichen Freund zu haben. Zudem stellte er lobend heraus, dass Meyering auch seine Nachfolge klug geregelt habe.

Zahlreiche Obermeisterinnen und Obermeister und alle weiteren Gäste schlossen sich den Glückwünschen an und ehrten so einen verdienstvollen Ehrenamtsträger aus ihren Reihen.

„Eigentlich war ich ja nicht so begeistert, als der Gedanke aufkam, zu meinen Ehren einen Empfang des Düsseldorfer Handwerks zu geben. Aber nun muss ich sagen, ich bin hocher-freut und bewegt und sage einfach „Danke“, so der Jubilar in seiner kurzen Antwort auf die vorangegangen Glückwünsche an ihn.