Home » Handwerk Aktuell, Top News

Fleischwurst-Pokal: Kinder sind die ehrlichsten Kunden

Eingereicht on 27. Juli 2011 – 16:16

Zum zehnten Mal vergeben in NRW junge Juroren einen extra Fleischwurst-Pokal – Die meisten Kinder haben in ihrem Leben als erste Wurst wahrscheinlich die klassische Fleischwurst probiert, was wohl auch Grund für die große Beliebtheit dieser Wurstsorte bei Kindern ist. Sie eignen sich daher besonders als Juroren für den „Fleischwurst-Pokal“, der in nun schon zum zehnten Mal vergeben wird.

Ausgetragen wurde der Wettbewerb diesmal in der katholischen St. Bruno Grundschule in Unterrath. 20 Kinder der vierten Klassen hatten diesmal die Gelegenheit, die zum Wettbewerb angemeldetend Fleischwurstproben von lokalen Fleischerein auf ihren Geschmack hin zu testen.

Bei der Wertung reicht die Smiley-Skala von „echt gut“ bis „igitt“. Und so gingen die Kinder mit ihrem Schlachtruf „Wutz Wutz!“ zusammen mit dem Bonner Oberbürgermeister an die Arbeit.

Aussehen, Geruch, Konsistenz  aber vor allem der Geschmack sollten nun bewertet werden. Nach der Auszählung der Stimmzettel ergab sich als Sieger die Metzgerei Brosi, die schon beim allerersten „Fleischwurst.Pokal“ den Sieg erzielte. Zweiter wurde die Metzgerei Wendel mit nur einem Punkt Abstand.

Der Obermeister der Fleischerinnung Düsseldorf war begeistert von dem Enthusiasmus der Kinder und dem regen Interesse an dieser Veranstaltung, bei der zahlreiche Medien, unter anderem zwei Fernsehsender, präsent waren.