Home » Jubiläen & Auszeichnungen

Fachinnung Stahl und Metall: Goldener Meisterbrief für Kurt Hackspiel

Eingereicht on 10. Januar 2019 – 17:58

Ende des vergangenen Jahres konnte der stellvertretende Obermeister der Fachinnung Stahl und Metall, Peter Maxisch, seinem Kollegen und ehemaligen Prüfer, Kurt Hackspiel, im Rahmen der Innungsversammlung in der Kreishandwerkerschaft den Goldenen Meisterbrief überreichen.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung zum Großhandelskaufmann bei der Firma Heinrich August Schulte zog es Hackspiel in die Schlosserei seines Vaters nach Gerresheim. Dort absolvierte er zusätzlich noch eine handwerkliche Ausbildung. 1968 legte er vor dem Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer Düsseldorf seine Meisterprüfung als Schlossermeister ab. Später kam noch eine Weiterbildung zum Betriebswirt im Handwerk hinzu.

Von 1980 bis 2012 war er Mitglied des Vorstandes der Fachinnung Stahl und Metall, darunter viele Jahre als Lehrlingswart. Peter Maxisch gehörte unter anderem mit zu den Auszubildenden, denen Kurt Hackspiel 1981 die Gesellenprüfung abgenommen hatte.

Seinen Betrieb führte er dabei bis Ende 2005 erfolgreich. Mittlerweile ist er zwar schon eine Zeitlang Rentner, aber zur Ruhe gesetzt hat er sich nicht. Nach wie vor ist er rege, technikinteressiert und dem Handwerk eng verbunden. Zudem ist er immer noch durchaus reisefreudig. Er war über den Fachverband unter anderem schon in China und zuletzt 2016 in Südkorea gewesen. Aber auch auf Fachmessen und bei verschiedenen Veranstaltungen kann man ihm immer noch begegnen.