Home » Handwerk Aktuell

Elektro-Mobilität – Handwerk präsentiert modernste Technik vor dem Rathaus

Eingereicht on 3. Dezember 2017 – 18:03

Vom rassigen Sportwagen über Cityflitzer und Mittelklasse-Limousinen bis zum Transporter reichte die Palette der aktuellen Elektromobile, die auf Initiative des Düsseldorfer Handwerks auf dem Marktplatz vor dem Rathaus präsentiert wurden. Begünstigt vom herrlichen Spätsommerwetter nutzten viele tausend Passanten die Gelegenheit, um sich aus erster Hand über das aktuelle Thema Elektro-Mobilität zu informieren.

Als Schirmherr des 3. Aktionstages nahm sich Oberbürgermeister Thomas Geisel die Zeit, um den Ständen der Düsseldorfer Kfz-Innung und Elektro-Innung einen Besuch abzustatten. Viele der präsentierten E-Fahrzeugmodelle ließ er ausführlich vorstellen. Begleitet wurde er bei seinem Rundgang von den Obermeistern Georg Eickholt (Elektro-
Innung) und Hermann Görtz (Kfz-Innung) sowie dem Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf, Lutz Denken, und dem Geschäftsführer der Kfz-Innung, Horst Jansen.

Gegenüber Oberbürgermeister Geisel betonte Denken, dass dieser 3. Aktionstag noch eine übergeordnete Bedeutung habe. „Das Düsseldorfer Handwerk will mit dieser Veranstaltung generell unter Beweis stellen“, sagte der Hauptgeschäftsführer, „dass das Festhalten an alten Technologien nicht zielführend sein kann. Vielmehr sind wir bereit, diese Herausforderungen zur Emissionsminderung und Ressourcenschonung anzunehmen und zu meistern. Dazu muss es aber angemessen Übergangsfristen für die Betriebe geben.“

Foto oben: Horst Jansen, Thomas Geisel, Hermann Gˆrtz, Georg Eickholt und Lutz Denken (v.l.n.r.) beim Rundgang