Home » Handwerk Aktuell

An 105 Standorten übernehmen jetzt Handwerker die Regie

Eingereicht on 14. Juli 2014 – 10:42

Wenn Ferien bevorstehen, und ganz besonders die langen Sommerferien, dann vervielfachen sich die Aktivitäten, die das Amt für Gebäudemanagement in den Schulen entwickelt. Denn in diesen schulfreien Zeiten können Handwerker ungehindert ihres Amtes walten, ohne den Unterricht und die organisatorischen Abläufe einer Schule zu stören. Rund 125 Projekte unterschiedlichster Art werden in den Sommerferien 2014 an 105 Schulstandorten abgewickelt oder fortgesetzt. Das Investitionsvolumen allein in diesen sechs Ferienwochen: rund 8,2 Millionen Euro.

Diese Projekte werden aus dem Masterplan Schulen finanziert. Insgesamt stehen 2014 wieder 30 Millionen Euro im städtischen Etat zur Verfügung. Planungs- und Baudezernent Dr. Gregor Bonin: „Wir haben seit 2002 rund 450 Millionen Euro in unsere Schulgebäude investiert. Auch künftig soll der erfolgreiche Weg – bestehend aus Sanierungen, Umbau- und Erweiterungsprojekten sowie Neubauten – weiter beschritten werden.“

Den ganzen Artikel lesen auf www.duesseldorf.de

_____________________________________________________

Fotocredit: www.duesseldorf.de