Home » Handwerk Aktuell

Alternative Mobilität zum Ausprobieren – Lastenräder im Testprojekt „Ich entlaste Städte“

Eingereicht on 26. April 2018 – 09:47

 

Angesichts von Feinstaub und Lärm ringen vor allem Ballungsräume um neue Mobilitätskonzepte. Im Projekt „Ich entlaste Städte“ geht es um das Lastenfahrrad als clevere Transportalternative. Mit 17 verschiedenen Modellen und 150 Testrädern sollen im Praxistest bei hunderten Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen konkrete Anstöße für eine umweltgerechte Verlagerung des Verkehrs geliefert werden. Durchgeführt wird dieses Projekt durch das Institut für Verkehrsforschung im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) für ein umwelt- und sozialverträgliches Verkehrssystem.

Über drei Monate hinweg kann man diese alternativen Transportfahrzeuge im praktischen Einsatz testen. Es fällt lediglich eine minimale Nutzungspauschale in Höhe von 1,00 Euro pro Rad und pro Tag an. Es stehen rund 15 verschiedene Modelle und insgesamt 150 Cargobikes zum Testen zur Verfügung. Mit Ihrer Bewerbung nehmen Sie an einem bundesweiten Auswahlverfahren teil. Das Testangebot läuft bis 2019.

Teilnehmen am Projekt können grundsätzlich alle Firmen und öffentlichen Einrichtungen in ganz Deutschland, die ihre Transporte derzeit mit Kraftfahrzeugen durchführen, die Nutzung von Pkw verringern und ihr Transportaufkommen mit alternativen Transportmitteln abdecken möchten. Darüber hinaus ist die Teilnahme an der Begleitforschung obligatorisch. Dies beinhaltet das Ausfüllen von Online-Fragebögen, sowie einem rund 30-minütigen persönlichen Gespräch, um Ihre Erfahrungen aufzunehmen und die Nutzung der kostenlosen Projekt-App.

Weitere Informationen sowie ein Anmeldungsformular, falls Sie Interesse haben in den Bewerberkreis aufgenommen zu werden, erhalten Sie über die Webseite www.lastenradtest.de.

Kreishandwerkerschaft bietet ein Lastenfahrrad zur Leihe

  • Wollen Sie dieses E-Lastenfahrrad testen?

Mitgliedsbetriebe der Innungen der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf können dieses E-Lastenrad für einen Tag oder auch länger kostenlos ausprobieren.

  • Was müssen Sie tun?
  1. Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin mit Frau Duran bei der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf telefonisch unter (0211) 36 70 7-10.
  2. Zum vereinbarten Termin holen Sie das E-Lastenrad dann während der Geschäftszeiten der Kreishandwerkerschaft auf der Klosterstraße 73-75 ab.
  3. Zum Ende der vereinbarten Nutzungszeit bringen Sie das E-Lastenrad wieder zurück zur Kreishandwerkerschaft.